DON pour l'AFCEL afin de conforter le Pôle des Arts du Livre (cliquer sur le logo ci-dessous)

ADHÉSION & ABONNEMENT via HELLOASSO par CB sans frais (cliquez sur le logo ci-dessous)

Notre partenaire privilégié

vendredi 27 janvier 2012

Information bibliographique venant d'Autriche.

Biobibliographische Online-Datenbanken „bibi.kfstock.at“

Am 26. Jänner 2012 erfolgte eine Aktualisierung der biobibliographischen Datenbanken. Nunmehr stehen insgesamt 202.796 Datensätze zur Verfügung. Es handelt sich um folgende Bibliographien:Datensätze:

Personalbibliographien österreichischer Persönlichkeiten (78.003)
Personalbibliographien österreichischer Dichterinnen und Dichter (27.058)
Personalbibliographien österreichischer Musikerinnen und Musiker (16.894)
Datenbank der Internationalen Exlibris-Literatur (54.770)
Bibliographien der Steiermark (2.026)
Bibliographien Tirols (3.088)
Bibliographien Vorarlbergs (1.508)
Bibliographien Wiens (5.521)
Bildende Künstler der Steiermark (biograph. Lexikon, 3.775))
Bibliographie zum Holzschnitt und Linolschnitt
(5.009, Online-Benützung kostenlos):
Trotz Internet, Multimedia und Computergraphik gibt es seit der Zeit Gutenbergs noch immer viele Künstler, die die Kunst der Holzschnitt-Technik noch immer in bester künstlerischer Qualität beherrschen und Pflegen. Dafür finden sich zahlreiche Nachweise aus den letzten 10 Jahren in der Datenbank.
Veröffentlichungen österreichischer Bibliothekare 1965-1986 (4.815, Online-Benützung kostenlos):
Es ist gelungen, die archivierte Datei aus dem Jahre 1987 in das aktuelle Datenformat zu transformieren und die Dokumentation der Arbeiten der damals aktiven Generation von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren kostenlos zur Benützung freizugeben.
Veröffentlichungen von Karl F. Stock
(329, Online-Benützung kostenlos)

Weiteres unter http://bibi.kfstock.at

Hofrat Dr. Karl F. Stock
Wienerstrasse 260, A-8051 Graz
Tel.: +43 (0)316 / 681 443; Mobil: +43 664 644 7075
Mail: kfstock@aon.at / Web: www.kfstock.at / http://bibi.kfstock.at

Aucun commentaire:

Enregistrer un commentaire